Hallo FMO info@fmo.de
  • Fluglärmüberwachung

Aktueller Hinweis für alle Fluggäste: Wir empfehlen 2,5 Stunden vor Abflug zur Öffnung der Check-In Schalter im Terminal einzutreffen. Vielen Dank und einen guten Start ab FMO!

Fluglärmüberwachung rund um den FMO

Der Flughafen Münster/Osnabrück führt gemäß § 19a Luftverkehrsgesetz (LuftVG) in benachbarten Städten und Gemeinden, die im Bereich der An- und Abflugrouten liegen, permanente Lärmmessungen und -kontrollen durch. Die Fluglärmmessanlage besteht aus drei fest installierten und einer mobilen Messstation. Die Lage der Messstationen wurde in Absprache mit den umliegenden Kommunen festgelegt.

Erfahren Sie mehr zum Thema Lärmmessungen an Flughäfen »

Ergänzende Informationen der Landesluftfahrtbehörde finden Sie hier »

Fluglärmmessberichte

Hier finden Sie die Mess- und Auswertungsergebnisse der Lärmmessungen:

X