• Arbeiten am FMO

FLIEGEN SIE MIT UNS?

#teamfmo

Der FMO Flughafen Münster/Osnabrück ist ein modernes, innovatives Unternehmen der Luftverkehrsbranche. Als Flughafen stellt er wichtige Infrastruktur für das Mobilitätsnetz der Regionen Münsterland und Osnabrücker Land dar. Mit ca. 400 Mitarbeitern ist die FMO-Gruppe außerdem ein wichtiger Arbeitgeber im Dienstleistungs-Sektor. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind der Schlüssel zum Erfolg. Unser Ziel ist es, unseren Gästen einen kompetenten und dienstleistungsorientierten Service zu bieten. Für das Team der FMO-Gruppe, bestehend aus der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH und ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften (FMO Airport Services GmbH, Security Services GmbH, Parking Services GmbH, Passenger Services GmbH, Cargo Services GmbH) stehen die Wünsche unserer Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns. Wenn auch Sie service- und lösungsorientiert, sowie teamfähig sind, dann sind Sie am FMO genau richtig.


Arbeiten am Flughafen

AKTUELLE STELLENANZEIGEN

Der Flughafen Münster/Osnabrück bietet Ihnen spannende Tätigkeitsfelder in einzigartiger Atmosphäre. Es warten neue Herausforderungen und abwechslungsreiche Aufgaben auf Sie!


WIR BILDEN AUS

EINE AUSBILDUNG FÜR ALLE JUNGEN MENSCHEN, DIE HOCH HINAUS WOLLEN!

Der Flughafen Münster/Osnabrück ist seit vielen Jahren erfolgreicher Ausbilder vieler verschiedener Berufsfelder und das Fundament einer qualifizierten erfolgreichen Ausbildung. Die Vielfältigkeit ergibt sich aus dem spannenden Zusammenspiel unterschiedlichster Bereiche - von der Verwaltung des Standortes bis zum operativen Bereich, z.B. dem Abfertigen der Flugzeuge. Junge Menschen, die bei uns den Schritt in das Berufsleben wagen, erwartet ein abwechslungsreiches Umfeld, in dem kein Tag wie der andere ist.

Als Azubi am FMO Airport können Sie sich u.a. über die folgenden Rahmenbedingungen freuen:

  • ein internationales und aufregendes Arbeitsumfeld
  • Betriebliche Zusatzversorgung
  • selbstständiges und selbstverantwortliches Arbeiten im Team 
  • Vergünstigungen in Fitnessstudios und Schwimmbädern im Rahmen des Hansefit-Programms
  • Praxisorientierte (Projekt-) Arbeit mit modernen Rahmenbedinungen und Technik
  • gute Übernahmechancen nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung
  • attraktives Ausbildungsentgelt und 30 Urlaubstage pro Jahr
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Werden Sie Teil des #TEAMFMO und bewerben Sie sich jetzt für einen Ausbildungsstart 2022!

Wir suchen zukünftige Fachkräfte für die Bereiche Servicekaufleute im Luftverkehr, Fachinformatik Systemintegration und Anwendungsentwicklung, Kraftfahrzeugmechatronik und Elektronik mit Fachrichtung Betriebstechnik.

  • Kauffrau/-mann für Büromanagement

    Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Sie übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.

    Als Auszubildende/-r in der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH, bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Alltag mit spannenden Aufgaben und Vielseitigkeit. Dabei können Sie immer auf die Unterstützung Ihres Ausbilders oder des Teams zählen. Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung erhalten Sie weitere interessante Sozialleistungen und ein Sportangebot im Rahmen von „Hansefit“.


    Ausbildersteckbrief

    Name
    Meinolf Piotrowski

    Position:
    Leiter Service Center Personalmanagement
    FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH

    Im Unternehmen seit: 
    01.11.1990

    Eigene berufliche Ausbildung: 
    Ausbildung zum Angestellten im kommunalen Verwaltungsdienst, Personalfachkaufmann (IHK), Ausbilder-Prüfung nach der AEVO (IHK)

    Wie würden Sie den FMO beschreiben?
    Der FMO ist ein interessanter Arbeitgeber mit hoher Mitarbeiteridentifikation.

    Welche Eigenschaften sollten Azubis Ihrer Meinung nach mitbringen, wenn sie am FMO arbeiten möchten?
    Spaß am Lernen, respektvoller Umgang miteinander, Kritikfähigkeit.

    Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für eine Ausbildung am FMO?
    Der FMO ist ein spannendes und vielseitiges Unternehmen. Er bietet eine praxisnahe Ausbildung mit guten Entwicklungsmöglichkeiten im Anschluss an Ihre Ausbildung.


  • Duales Studium Bachelor of Arts, Betriebswirt/-in VWA

    Um zukunftsorientiert das Unternehmen zu leiten, legt der FMO großen Wert auf die Nachwuchsförderung im Mitarbeiterkreis. Der Anspruch, qualifizierte Mitarbeiter zu beschäftigen und auszubilden ist hoch. Der duale Studiengang "Bachelor of Arts/ Betriebswirt/-in VWA" wird in Kooperation mit der IHK Nord Westfalen angeboten und kombiniert eine verkürzte kaufmännische Berufsausbildung mit einem akademischen Studium der Betriebswirtschaftslehre. Im theoretischen Teil der Ausbildung (Studium) wird wissenschaftliches Know-How in den verschiedenen betriebswirtschaftlichen Fachgebieten vermittelt. Während des Einsatzes im Unternehmen, können die Studierenden ihr Wissen direkt im realen Alltag des Unternehmens anwenden und profitieren von einer "Hands on"-Umsetzung des Erlernten. 

    Die Vorteile dieser Ausbildung liegen auf der Hand: Drei anerkannte Abschlüsse nach nur sieben Semestern, der Grundstein für Weiterbildungen ist gelegt und der Einstieg im Unternehmen ist bereits gemacht. 


    Ausbildersteckbrief

    Name
    Markus Gertken

    Position:
    Leiter Controlling, stv. Leiter Finanzen FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH
    Kfm. Geschäftsführer FMO Airport Services GmbH
    Kfm. Geschäftsführer FMO Passenger Services GmbH

     

    Im Unternehmen seit: 
    01.06.2001

    Eigene berufliche Ausbildung: 
    Dipl.-Kfm. (FH), Betriebswirt (VWA), Industriekaufmann

    Wie würden Sie den FMO beschreiben?
    Abwechslungsreich, aus der Region - für die Region, teamstark

    Welche Eigenschaften sollten Duale Studenten Ihrer Meinung nach mitbringen, wenn sie am FMO arbeiten möchten?
    Belastbarkeit/ Resilienz, Neugierde, Zuverlässigkeit, Spaß an der Arbeit im Team 

    Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für eine duale Ausbildung am FMO?
    Das duale Studium verbindet ideal Theorie und Praxis und ermöglicht jungen Leuten einen zeiteffizienten Weg zum Bachelorabschluss. Durch die vielen unterschiedlichen Aufgabenbereiche am FMO bietet sich den dualen Studierenden eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten bereits während der Ausbildung, vor allem aber auch nach erfolgreichem Studienabschluss.


  • Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr

    Die Ausbildung zur/zum Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr ist wohl die Ausbildung, bei der die Azubis den ganzen Tag Flughafenluft riechen. Unsere Auszubildenden werden in allen Bereichen eines Flughafens eingesetzt. Von der Verwaltung, über den Check-In bis zur Abfertigung eines Flugzeugs. Nach Ihrer Ausbildung sind Sie die oder der perfekte Service-Mitarbeiter und sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Terminal. 

    Während Ihrer zweieinhalb  jährigen Ausbildung lernen Sie den souveränen und freundlichen Umgang mit Kunden und legen so den Grundstein für Ihr ganz persönliches Service-Know How. Ihre erlernte Souveränität hilft Ihnen dabei, die Abfertigung eines Flugzeugs und die Kommunikation mit den Crew-Mitgliedern bestmöglich zu meistern. Fremdsprachenkenntnisse sollten vorhanden sein, denn an einem Flughafen geht es international zu. Betriebswirtschaftliche Fähigkeiten, die Sie im Bereich der Organisation und Verwaltung benötigen, werden Ihnen im theoretischen schulischen Teil der Ausbildung vermittelt. Zu berücksichtigen gilt es, dass der FMO ein internationaler Flughafen mit 24/7 Betriebspflicht ist. Das heißt, viele Abfertigungen und Abflüge finden in der Nacht statt. Aus diesem Grund findet die Ausbildung im Schichtdienst statt. 


    Name
    Christina Middrup

    Position:
    Supervisor und Ausbilderin
    FMO Passenger Services GmbH

    Im Unternehmen seit: 
    01.08.2002

    Eigene berufliche Ausbildung: 
    Servicekauffrau im Luftverkehr, Ausbilder-Prüfung nach der AEVO (IHK)

    Wie würden Sie den FMO beschreiben?
    Der FMO ist ein interessanter Arbeitgeber mit hoher Mitarbeiteridentifikation.

    Welche Eigenschaften sollten Azubis Ihrer Meinung nach mitbringen, wenn sie am FMO arbeiten möchten?
    Teamfähigkeit und Flexibilität, Interesse am Umgang mit unterschiedlichsten Menschen

    Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für eine Ausbildung am FMO?
    Kein Arbeitstag ist wie der andere und es ergeben sich immer neue Situationen, die eine souveräne und freundliche Reaktion erfordern. Lösungsorientiertes schnelles Handeln ist eine Voraussetzung und sorgt damit für eine reibungslose und pünktliche Abfertigung der Maschinen. 


    BEWERBERPROFIL

    • Sie haben die allgemeine Hochschulreife
    • Sie sind volljährig (mind. 18 Jahre alt)
    • Sie sind im Besitz eines Führerscheins Klasse B
    • Ihnen liegen Fremdsprachen wie Englisch, Türkisch oder Spanisch
    • Sie denken lösungsorientiert und teamfähig
    • Sie zeichnen sich aus durch Flexibilität, Offenheit und Lernbereitschaft aus

     

    Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per Mail an bewerbung@fmo.de senden.

  • Fachinformatiker/-in Systemintegration

    Als innovativer und zukunftsorientierter Standort hat der Flughafen Münster/Osnabrück eine eigene und professionelle EDV- und IT-Abteilung, die den Großteil der Flughafen-Infrastruktur selbst verwaltet, ausbaut und optimiert. Von der Passage/ Terminal, über die Verkehrszentrale und der Kommunikation mit den Airline-Partnern, bis zur Flughafenverwaltung obliegt die Verwantwortung sämtlicher Hard- und Software-Produkte bei der IT-Abteilung. 

    Fachinformatiker/-in Systemintegration erstellen Lösungen für Informations- und Kommunikationssysteme und installieren Hard- und Software. Weitere Aufgaben bestehen aus der Konzeption, Administration und dem Betrieb komplexer IT-Systeme. Außerdem verwalten Sie die IT-Infrastruktur und führen notwendige Fehleranalysen durch. Sie sind eine wichtige Schnittstelle zwischen dem Unternehmen Flughafen und den vielen Partnern, die auf eine funktionierende IT-Ausstattung angewiesen sind. Dabei gilt es, die Wünsche der Kunden kanalisieren zu können und stets die beste Lösung im Sinn der relevanten Anforderungen zu realisieren.
    Während Ihrer dreijährigen Ausbildung haben Sie oftmals Kontakt zu unseren Mietern als auch zu Kollegen/-innen, die auf Ihre IT-Expertise angewiesen sind. Als Auszubildende/-r in der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH, bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Alltag mit spannenden Aufgaben und Vielseitigkeit. Sie werden sofort in die alltäglichen Abläufe integriert und lernen von Ihren Kollegen/-innen. Dabei können Sie immer auf die Unterstützung Ihres Ausbilders oder des Teams zählen.

     


    Ausbildersteckbrief

    Name
    Nuri Payam 

    Position:
    Certified IT Business Manager 
    FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH

    Im Unternehmen seit: 
    01.08.2006

    Eigene berufliche Ausbildung: 
    2009 Fachinformatiker Systemintegration
    2013 Certified IT Business Manager (IHK)
    2013 Ausbilder-Prüfung nach der AEVO (IHK)

    Wie würden Sie den FMO beschreiben?
    Der FMO ist ein zuverlässiger Arbeitgeber, an dem man seine Fähigkeiten voll entfalten kann. Zusammen im Team erarbeiten wir immer neue Lösungen für den Flughafenbetrieb, aber auch für ortsansässige Mieter und Betreiber des AirportParks.

    Welche Eigenschaften sollten Auszubildende Ihrer Meinung nach mitbringen, wenn sie am FMO arbeiten möchten?
    Sie sollten selbstständig arbeiten können, eine hohe Eigenmotivation und Lernbereitschaft zeigen. Vorkenntnisse im IT-Bereich sind zudem sehr hilfreich und erleichtern den Einstieg in die Ausbildung enorm.

    Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für eine duale Ausbildung am FMO?
    Die Auszubildenden bei uns im Team können selbstständig arbeiten und erhalten dabei stets Support, wenn Fragen oder Unklarheiten auftreten. Der FMO verfügt über ein breites Spektrum an IT-Infrastruktur, was den Alltag abwechslungreich und durchaus herausfordernd gestaltet. 


    bewerberprofil

    • Sie haben die Allgemeine oder (Fach-) Hochschulreife
    • Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch
    • Sie denken logisch, lösungs- und serviceorientiert
    • Sie interessieren sich für technische Abläufe und gehen analytisch an Prozesse heran
    • Sie handeln teamfähig und haben Vorkenntnisse in Programmierung 

     

    Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per Mail an bewerbung@fmo.de senden. 

  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

    Als innovativer und zukunftsorientierter Standort hat der Flughafen Münster/Osnabrück eine eigene und professionelle EDV- und IT-Abteilung, die den Großteil der Flughafen-Infrastruktur selbst verwaltet, ausbaut und optimiert. Von der Passage/ Terminal, über die Verkehrszentrale und der Kommunikation mit den Airline-Partnern, bis zur Flughafenverwaltung obliegt die Verwantwortung sämtlicher Software-Produkte bei der IT-Abteilung. 

    Fachinformatiker/-innen für Anwendungsentwicklung sorgen dafür, dass alle Software-Programme im gesamten Unternehmen ordnungsgemäß laufen und den Kollegen/-innen die nötigen Dienste erweisen. Die individuellen Anforderungen einzelner Abteilungen und Bereiche müssen dabei immer berücksichtigt werden und stellen die Fachinformatiker/-innen im täglichen Doing vor immer neue Herausforderungen im Umgang mit Kollegen und Kunden. Dabei ist es eine große Herausforderung, die einzelnen Prozesse zu kanalisieren und geeignete Tools für die Implementierung zu finden. 

    Während Ihrer dreijährigen dualen Ausbildung in der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH, bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Alltag mit spannenden Aufgaben und Vielseitigkeit. Sie werden sofort in die alltäglichen Abläufe integriert und lernen von Ihren Kollegen/-innen. Dabei können Sie immer auf die Unterstützung Ihres Ausbilders oder des Teams zählen.


    Ausbildersteckbrief

    Name
    Dr. Francisco Rodríguez

    Position:
    Leiter IT & Kommunikationsmanagement 
    Leiter Informationstechnologie
    FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH

    Im Unternehmen seit:
    01.03.1999

    Eigene berufliche Ausbildung: 
    Dipl. Inform./ Dr. Wirtschaftswissenschaften

    Wie würden Sie den FMO beschreiben?
    Spannender Standort, unendliche Möglichkeiten, Tor zur Welt

    Welche Eigenschaften sollten Auszubildende Ihrer Meinung nach mitbringen, wenn sie am FMO arbeiten möchten?
    Eigeninitiative, Vorkenntnisse in der IT und Interesse an Technik, "Denken in Bits und Bytes"

    Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für eine duale Ausbildung am FMO?
    Vielfältige Ausbildung, die Möglichkeit, alle Facetten der IT kennenzulernen, familiärer Ausbildungsplatze, kollegiales Team


    Bewerberprofil

    • Sie haben die Allgemeine oder (Fach-) Hochschulreife
    • Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch
    • Sie denken logisch, lösungs- und serviceorientiert
    • Sie interessieren sich für technische Abläufe und gehen analytisch an Prozesse heran
    • Sie handeln teamfähig und sind wissbegierig

     

    Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per Mail an bewerbung@fmo.de senden. 

  • Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

    Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

    Der FMO Flughafen Münster/Osnabrück besitzt eine große und moderne Werkstatt. Unser Fuhrpark besteht aus unterschiedlichsten Kraftfahrzeugen, die keineswegs der Norm entsprechen und somit "das Schrauberherz höher schlagen lassen". Damit werden Kraftfahrzeugmechatroniker/-innen am FMO jeden Tag vor neue und vielseitig Aufgaben gestellt.

    Kraftfahrzeugmechatroniker/-innen besitzen einen sehr großen Tätigkeitsbereich, denn Fahrzeuge verfügen über viel Technik, die ständig komplexer wird. Während der Ausbildung lernen unsere Auszubildenden das Warten und Reparieren von Fahrzeugen. Bei uns am FMO Flughafen Münster/Osnabrück sind Spezialfahrzeuge wie zum Beispiel ein Gepäckbandwagen, Lastkarren oder fahrbare Fluggastreppen regelmäßig zu Gast in der Werkstatt. Zum Untersuchen, Diagnostizieren und Bearbeiten von Fehlern und Störungen stehen dem/der Auszubildenden unter anderem moderne Test- und Prüfgeräte zur Verfügung.

    Den Abschluss zum/-r Kraftfahrzeugmechatroniker/-in erhalten Auszubildende nach 3,5 Jahren. Währenddessen bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Alltag mit spannenden Aufgaben und Vielseitigkeit. Sie arbeiten in einer modernen Werkstatt direkt am Flughafen. Neben einem attraktiven Ausbildungsentgelt erhalten Sie 30 Urlaubstage im Jahr und Vergünstigungen in vielen Fitnessstudios in der Region.


    Name
    Christian Triebel

    Position:
    Leitung KFZ Werkstatt

    Im Unternehmen seit:
    1989

    Eigene berufliche Ausbildung: 
    Kraftfahrzeugmechatroniker, Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Wie würden Sie den FMO beschreiben?
    Seit vielen Jahren mein Arbeitgeber, wichtiger Standort für die Region und ein spannender Arbeitsalltag mit familiärem Miteinander

    Welche Eigenschaften Auszubildende Ihrer Meinung nach mitbringen, wenn sie am FMO arbeiten möchten?
    Begeisterung für Technik, handwerkliches Geschick, Teamgeist und Spaß an der stetigen Weiterbildung

    Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für eine duale Ausbildung am FMO?
    Wir kümmern uns um unterschiedlichste Fahrzeuge und Geräte. Diese instandzuhalten und zu reparieren fordert immer wieder aufs Neue. Außerdem bietet der FMO als Arbeitgeber gute Sozialleistungen.


    Bewerberprofil

    • Sie haben einen guten mittleren Bildungsabschluss oder die Allgemeine (oder Fach-) Hochschulreife
    • Gute Noten in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik
    • Sie weisen handwerkliches Geschick auf und beschäftigen sich damit in Ihrer Freizeit
    • Sie interessieren sich für technische Abläufe und Maschinenbau
    • Sie handeln teamfähig und sind motiviert

     

    Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per Mail an bewerbung@fmo.de senden.

  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik

    Die vielfältige Elektronik am Flughafen Münster/Osnabrück stellt die Elektroniker/-innen für Betriebstechnik jeden Tag vor spannende und neue Herausforderungen. Sie arbeiten hier oftmals an außergewöhnlichen Anlagen wie zum Beispiel den Lichtern auf der Start- und Landebahn oder auch mit dem umfangreichen Koffersystem des Flughafens.

    Elektroniker/-innen für Betriebstechnik sind Experten im Bereich Elektronik und Elektrotechnik. Sie agieren als Ansprechperson, wenn elektronische Geräte nicht mehr funktionieren. Mit dem nötigen Werkzeug und einem Schaltplan begeben sie sich dann auf die Fehlersuche. Neben der Reparatur von Anlagen, montieren und verdrahten sie elektronische Geräte. Auch die Inbetriebnahme und Wartung verschiedener Anlagen, wie zum Beispiel Rolltreppen und Aufzüge im Terminal, Fluggastbrücken oder die Prüfung neuer Elektrogeräte gehören zu den Tagesaufgaben eines/-r Elektroniker/-in für Betriebstechnik.

    Als Auszubildende/-r in der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Alltag mit spannenden Aufgaben und Vielseitigkeit. Sie erleben ein tolles Arbeitsumfeld direkt am Flughafen und erhalten ein attraktives Ausbildungsentgelt. Sie führen viele Projekte eigenständig durch und können dabei immer auf die Unterstützung Ihres Ausbilders oder Teams zählen.


    Name
    Frank Elfrich

    Position:
    Leiter Elektrowerkstatt

    Im Unternehmen seit:
    01.08.2007

    Eigene berufliche Ausbildung: 
    Elektroniker für Betriebstechnik

    Wie würden Sie den FMO beschreiben?
    Der Standort FMO ist eine wichtige Infrastruktur für die Region und bietet eine vielfältigen Arbeitsalltag. Jeder Tag ist ein Erlebnis und immer kommen neue Herausforderungen auf mein Team und mich zu.

    Welche Eigenschaften Auszubildende Ihrer Meinung nach mitbringen, wenn sie am FMO arbeiten möchten?
    Schnelles Auffassungsvermögen, lösungsorientierte Arbeitsweise, Eigenständigkeit, Teamgeist und Zuverlässigkeit

    Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für eine duale Ausbildung am FMO?
    Ein tolles Team, täglich wechselnde Tätigkeiten, technisch aufwendige und vielfältige Elektroanlagen, attraktive Zukunftsperspektiven auf Grundlage einer fundierten Ausbildung.


    Bewerberprofil

    • Sie haben einen guten mittleren Bildungsabschluss oder die Allgemeine (oder Fach-) Hochschulreife
    • Gute Noten in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik
    • Sie denken logisch, lösungs- und serviceorientiert
    • Sie interessieren sich für technische Abläufe und gehen analytisch an Prozesse heran
    • Sie handeln teamfähig und sind motiviert

     

    Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per Mail an bewerbung@fmo.de senden. 

X