• Artikel

Erstflug nach Prishtina gestartet

Neue Fluggesellschaft GP Aviation am FMO begrüßt

Ganesh Piga, Geschäftsführer und Flugkapitän der GP Aviation (oben Dritter von links) und Edvin Rramanaj, Geschäftsführer des Veranstalter Prishtina Ticket (oben Zweiter von links) und die Crew von GP Aviation wurden zum Erstflug am FMO von Mathias Richter und Detlef Döbberthin, Marketing Flughafen Münster/Osnabrück, zum Erstflug begrüßt.

Am Flughafen Münster/Osnabrück wurde heute die Fluggesellschaft GP Aviation begrüßt. Die GP Aviation fliegt ab sofort zweimal pro Woche freitags und sonntags das neue Ziel Prishtina im Kosovo mit einer Boeing 737 an. Buchbar sind die Flüge über die Veranstalter prishtinaticket.net, holidaycenter.net und airtiketa.com sowie über zahlreiche Buchungsportale. Zudem betreibt der Anbieter auch einen Ticketschalter im Terminal 2 des FMO.

Das Angebot richtet sich speziell an Fluggäste, die ihre Wurzeln im Kosovo haben und ihre Angehörigen besuchen möchten. Aber auch für Urlauber eignet sich ein Trip in diese pulsierende Stadt und die gesamte Region mit ihren Sehenswürdigkeiten wie der Mutter Theresa Kathedrale, dem Germia Park, der Fatih Moschee und dem Kosovo Museum sowie Peja und die Rugova-Schlucht.

Alle Informationen zur Destination Prishtina, Kosovo finden Sie hier. 

X