• Artikel

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (Osnabrück) neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Landrat Thomas Kubendorff (Kreis Steinfurt) und Oberbürgermeister Markus Lewe (Münster) zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt

In den heutigen Sitzungen des Aufsichtsrats der FMO Flughafen Münster /Osnabrück GmbH wurde die Aufsichtsratsspitze neu gewählt. Die Wahl war erforderlich, da die Satzung der FMO GmbH alle fünf Jahre eine Neuwahl vorschreibt. Im Rahmen des üblichen turnusmäßigen Wechsels der Position des Aufsichtsratsvorsitzenden zwischen den großen Gesellschaftern wurde der Oberbürgermeister der Stadt Osnabrück, Wolfgang Griesert, einstimmig zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Flughafengesellschaft gewählt.

Zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden wurde ebenfalls einstimmig der Landrat des Kreises Steinfurt, Thomas Kubendorff, gewählt. Zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates wurde Oberbürgermeister Markus Lewe, Münster, einstimmig gewählt.

Markus Lewe wünschte dem neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates Wolfgang Griesert Erfolg bei der Wahrnehmung dieser für die Region so wichtigen Aufgabe und sagte gemeinsam mit Thomas Kubendorff weiterhin seine engagierte Mitarbeit in dem Führungsgremium des Aufsichtsrates zu. Wolfgang Griesert sagte nach seiner Wahl: „Ich freue mich über diese neue Verantwortung und werde mit der Geschäftsführung alles dafür tun, den FMO weiterzuentwickeln, damit der Airport seine wichtige regionalpolitische Aufgabe für die Region auch zukünftig intensiv wahrnehmen kann.“

X