• Artikel

Aktuell ist das Terminal-Gebäude für Abflüge und Ankünfte geöffnet. Bitte beachten Sie, dass aufgrund behördlicher Auflagen aktuell nur ein Handgepäckstück per Fluggast zugelassen ist.  

Seit heute wieder nach Stuttgart

AIS Airlines nimmt Linienflüge wieder auf

Die AIS-Crew freut sich auf Fluggäste

Nach München hat der Flughafen Münster/Osnabrück seit heute wieder eine weitere Geschäftsreisestrecke im Flugplan. Die niederländische Regionalfluggesellschaft AIS Airlines nahm die Linienflüge nach Stuttgart wieder auf. Die Stuttgart-Strecke wird fast ausschließlich von Geschäftsreisenden genutzt, von dem der überwiegende Teil aus der Automobilbranche und deren Zulieferfirmen stammt. Der Flugplan bietet die Möglichkeit einer Tagesreise, morgens hin und abends zurück, und spart damit Zeit und eine Übernachtung am Zielort.

AIS Airlines bedient die Stuttgart-Verbindung bereits seit Ende 2013 und setzte aufgrund der aktuellen Situation, wie alle Fluggesellschaften, ihre Flüge seit Ende März aus. Die von AIS Airlines bediente Verbindung nach Berlin soll nach den Sommerferien Anfang September wiederaufgenommen werden. Ab sofort stehen die Flüge wieder wie gewohnt im Flugplan und sind in jedem Reisebüro sowie unter www.aisairlines.com und auf www.fmo.de buchbar.

Die AIS Gruppe unterhält am Standort Münster/Osnabrück neben den Linienflügen auch eine Flugschule zur Ausbildung von Berufspiloten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Lelystad in den Niederlanden.

X